Zum Navigieren k├Ânnen Sie die Tasten V f├╝r vorw├Ąrts und Z f├╝r zur├╝ck oder die Anfangsbuchstaben der Navigationspunkte benutzen.
Um den Text zu vergr├Â├čern, bitte die Tasten Strg und + dr├╝cken.




BLINDSIGHT
Cast & Crew

Sabriye Tenberken - Erik Weihenmayer - Sonam Bhumtso - Gyenshen - Dachung - Kyila - Tenzin - Tashi -
Lucy Walker - Sybil Robson-Orr - Steven Haft - Petr Cikhart


STEVEN HAFT
Ausf├╝hrender Produzent

In 20 Jahren Arbeit im Bereich Film- und Fernseh-Produktion entwickelte und produzierte die Firma Haft
Entertainment mehr als 30 Filme. In dieser Zeit erhielten Steven Hafts Filme sieben Oscar-Nominierungen,
darunter Oscars f├╝r das Beste Drehbuch und die Beste Filmmusik. Zus├Ątzlich gab es acht Emmy-Nominierungen,
darunter f├╝r das Beste TV-Movie. Er gewann auch den British Academy Award (BAFTA), den italienischen
Donatello und The Peabody, war nominiert f├╝r den Golden Globe und den franz├Âsischen C├ęsar. Seine Filme
machten aus jungen Talenten ber├╝hmte Stars wie Gwyneth Paltrow, Ethan Hawke, Colin Farrell und
Robert Sean Leonard.

Haft entwickelte und produzierte Filme wie Peter Weirs DEAD POETS SOCIETY (Der Club der toten Dichter, 1989),
Doug McGraths EMMA (Jane Austens Emma, 1996), Joel Schumachers TIGERLAND (2000), Agnieszka Hollands THE
THIRD MIRACLE (Das dritte Wunder, 1999), Bruce Beresfords THE LAST DANCE (1996), Keith Mordans THE SINGING
DETECTIVE (2003) und Michael Clancys EULOGY (2004). Au├čerdem produzierte er Studio-Filme wie HOCUS POCUS
(Hocus Pocus - Drei zauberhafte Hexen, 1993) mit Bette Midler und JAKOB THE LIAR (Jakob der L├╝gner, 1999) mit
Robin Williams.

Haft startete im Filmgesch├Ąft mit der Doku-Produktion f├╝r ├Âffentliche Sender. Seine erste Dokumentation f├╝r WNET
war der mit einem Oscar nominierte Kurzfilm TRAVELING HOPEFULLY (1982) von John G. Avildsen.

n├Ąchste Person: Petr Cikhart

Impressum | Kontakt zu TAO Cinemathek | TAO Newsletter abonnieren


© 2007 TAO Cinemathek in der J. Kamphausen Verlag und Distribution GmbH. Alle Rechte vorbehalten. made by novagraphix
Deutsch H├Ârfilm